↓ Archives ↓

War erschrocken

Boxdummy Ich war letztes Wochenende das erste mal bei meinem Sohn in seiner neuen Wohnung.
Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut, endlich sehen zu können, wie er so lebt.
Ich bin ja im leben nicht davon aus gegangen, dass er in seinem Wohnzimmer ein Boxdummy stehen hat.
Ich war total erschrocken, als ich den großen Boxdummy gesehen habe, aber auch das konnte ich nicht verbergen, man sah es mir an.

Aber ich wollte ihn nicht darauf ansprechen, schließlich ist es seine Wohnung.
Er zeigte mir auch die anderen Räume, aber auch in seinem Schlafzimmer stand kaum zu übersehen ein Standboxsack.
Ich war wirklich sprachlos und habe mir erst einmal eine Tasse Café geben lassen, musste den Schreck verkraften.

Aber als er mir erzählte, dass er sie nur für einen sehr guten Freund aufbewahrt, war ich gleich schon viel entspannter, dass hätte er mir auch gleich sagen sollen.